Wetter
Jahreszeit: Blattfrische
Mondphase: Vollmond
Tageszeit: Mondhoch


DonnerClan: Regenwolken sind da, sodass es etwas drückend ist, da es warm ist. Man wartet auf den Regen.

FlussClan: Strahlender Sonnenschein mit einigen vorbeiziehenden Regenwolken.

SchattenClan: Sehr warm und etwas drückend. Man hofft auf Regen oder ein auflockern

WindClan: Leichter Nieselregen mit Sonnenschein.
NEUIGKEITEN

Anmeldung:

- Die Anmeldung für Königinnen in allen Clans ist geschlossen

- Gesucht werden hauptsächlich Krieger, Kätzinnen und Anhänger von Eisstern.

- Es stehen noch wichtige Posten offen.

- In jedem Clan steht noch ein Posten als Auserwählter frei

- Im WindClan werden Kämpfer gesucht




Das RPG:

- momentan offen.


Momentan befinden sich die Clans auf einer großen Versammlung!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Sa Jul 01, 2017 9:45 pm

Tigerjunges ~ Junges des FlussClan

Nach unten

Tigerjunges ~ Junges des FlussClan

Beitrag von Dunkeljunges am Sa Jul 01, 2017 8:01 pm

Allgemeines
Username Dunkeljunges
Name des Charakters/ Kriegername Tigerjunges | Tigerpfote | Tigerdorn
Alter in Monden 4 Monde
Clan FlussClan
Rang Junges

Beziehungen
Familie
- Mutter : Blütenregen
- Vater : Pumafrost (verstorben)
- Geschwister : Primeljunges und Lorbeerjunges
Gefährte später gesucht, wenn man sich denn traut
Freunde
- gesucht, aber dann sehr spezielle
Feinde
- gesucht, auch hier spezielle, aber deutlich leichter
Mentor/Schüler


Aussehen
Augenfarbe Zu Beginn sind seine Augen blau. Am Ende aber hat er hellgrüne Augen, die fast schon eiskalt und gefährlich wirken und die teilweise giftig scheinen.
Fellfarbe Seine allgemeine Fellfarbe ist von einem dunklem Braun, das aber wie rot wirkt. Auf Brust, den Beinen, den Flanken und dem Schwanz ist er schwarz gestreift, während er auf den Seiten schwarze Rosetten hat. An der Innenseite der Beine und am Bauch ist sein Fell heller gefärbt. An den Pfoten sind die einzelnen Zehenballen schwarz abgetrennt.
Die Ohren sind größer als normal und fast komplett fellfrei. Wie ein Blitz scheinen schwarze Zeichnungen auf seiner Stirn zu sein. Seine Nase ist rosa, aber der Nasenrücken und um sie herum ist es schwarz. Das Maul aber ist komplett weiß.
Fellzeichnung Rosetten und Streifen
Körperbau Der Kater ist selbst bei seiner Geburt kräftig gewesen. Er war der Erste seines Wurfs und hat sich extrem gut entwickelt. Seine Schultern sind breit, seine Beine kräftig und die Pfoten groß. Die schwarzen Krallen an den Pfoten sind extrem stark und lang. Seine Größe ist etwas über Durchschnitt, wogegen sein Schweif ein wenig kurz zur Größe scheint.
Besondere Merkmale Eine Narbe hat er sich bei einem Ausflug über dem linkem Auge zugezogen, was ihm ein noch gefährlicheres Aussehen gibt. (kommt noch)
Link Tiger
Tigerdorn

Charakter
Der Kater scheint ein unglaublich sanfter, freundlicher und einfühlsamer Typ zu sein. Er hilft schon als Junges so gut bei der Arbeit im Lager wie er kann und hört den anderen Katzen aufmerksam zu und hilft.
Womit aber niemand rechnet ist die hohe Intelligenz des Katers. Es hat ihn zu einem perfektem Schauspieler gemacht, denn eigentlich empfindet er nichts. Da ist absolut nichts in seinem Herzen außer Kälte und Selbstvertrauen. Er vertraut sich da völlig selbst, denn er kann sich ohne Mühe kontrollieren, sodass niemand ohne sein Willen hinter seine Fassaden schauen kann. Das macht ihn unglaublich gefährlich, denn er merkt sich alles und verwendet es geschickt gegen einen. Sein blutrünstiger Charakter macht ihn noch gefährlicher, was aber niemand erahnt. Außerdem ist er ein extrem guter Redner, sodass viele gar nicht merken wie viel sie ihm anvertrauen.

Charakterliche Stärken
- intelligent
- guter Schauspieler
- wachsam
- kontrolliert
- guter Redner

Charakterliche Schwächen
- selbstbewusst (zu stark ausgeprägt)
- gefühlskalt
- gefährlich
- blutrünstig
- rücksichtslos

Körperliche Stärken
- Kämpfen
- Schnell & Ausdauernd
- Springen (Hoch & Weit)
- Schwimmen
- hohe Schmerzresistenz

Körperliche Schwächen
- Jagen
- nicht so wendig
- Klettern
- auf der linken Seite gesenkte Sehschärfe
- seine Größe

Sonstiges
Vorgeschichte
Sonstiges
avatar
Dunkeljunges

Anzahl der Beiträge : 72

https://www.fanfiktion.de/u/Doragongaru

Nach oben Nach unten

Re: Tigerjunges ~ Junges des FlussClan

Beitrag von Dunkeljunges am Mi Feb 28, 2018 9:46 pm

AKTUELLE VERSION
RPG Start

Allgemeines
Username Dunkeljunges
Name des Charakters / Kriegername Tigerjunges | Tigerpfote | Tigerdorn
Alter in Monden 4 Monde
Clan FlussClan
Rang Junges

Beziehungen
Familie
- Mutter : Blütenregen
- Vater : Pumafrost (verstorben)
- Geschwister : Primeljunges und Lorbeerjunges
Gefährte später gesucht, wenn man sich denn traut
Freunde
- gesucht, aber dann sehr spezielle
Feinde
- gesucht, auch hier spezielle, aber deutlich leichter
Mentor/Schüler


Aussehen
Augenfarbe Zu Beginn sind seine Augen blau. Am Ende aber hat er hellgrüne Augen, die fast schon eiskalt und gefährlich wirken und die teilweise giftig scheinen.
Fellfarbe Seine allgemeine Fellfarbe ist von einem dunklem Braun, das aber wie rot wirkt. Auf Brust, den Beinen, den Flanken und dem Schwanz ist er schwarz gestreift, während er auf den Seiten schwarze Rosetten hat. An der Innenseite der Beine und am Bauch ist sein Fell heller gefärbt. An den Pfoten sind die einzelnen Zehenballen schwarz abgetrennt.
Die Ohren sind größer als normal und fast komplett fellfrei. Wie ein Blitz scheinen schwarze Zeichnungen auf seiner Stirn zu sein. Seine Nase ist rosa, aber der Nasenrücken und um sie herum ist es schwarz. Das Maul aber ist komplett weiß.
Fellzeichnung Rosetten und Streifen
Körperbau Der Kater ist selbst bei seiner Geburt kräftig gewesen. Er war der Erste seines Wurfs und hat sich extrem gut entwickelt. Seine Schultern sind breit, seine Beine kräftig und die Pfoten groß. Die schwarzen Krallen an den Pfoten sind extrem stark und lang. Seine Größe ist etwas über Durchschnitt, wogegen sein Schweif ein wenig kurz zur Größe scheint.
Besondere Merkmale Eine Narbe hat er sich bei einem Ausflug über dem linkem Auge zugezogen, was ihm ein noch gefährlicheres Aussehen gibt.
Link Tiger
Tigerdorn

Charakter
Der Kater scheint ein unglaublich sanfter, freundlicher und einfühlsamer Typ zu sein. Er hilft schon als Junges so gut bei der Arbeit im Lager wie er kann und hört den anderen Katzen aufmerksam zu und hilft.
Womit aber niemand rechnet ist die hohe Intelligenz des Katers. Es hat ihn zu einem perfektem Schauspieler gemacht, denn eigentlich empfindet er nichts. Da ist absolut nichts in seinem Herzen außer Kälte und Selbstvertrauen. Er vertraut sich da völlig selbst, denn er kann sich ohne Mühe kontrollieren, sodass niemand ohne sein Willen hinter seine Fassaden schauen kann. Das macht ihn unglaublich gefährlich, denn er merkt sich alles und verwendet es geschickt gegen einen. Sein blutrünstiger Charakter macht ihn noch gefährlicher, was aber niemand erahnt. Außerdem ist er ein extrem guter Redner, sodass viele gar nicht merken wie viel sie ihm anvertrauen.

Charakterliche Stärken
- intelligent
- guter Schauspieler
- wachsam
- kontrolliert
- guter Redner

Charakterliche Schwächen
- selbstbewusst (zu stark ausgeprägt)
- gefühlskalt
- gefährlich
- blutrünstig
- rücksichtslos

Körperliche Stärken
- Kämpfen
- Schnell & Ausdauernd
- Springen (Hoch & Weit)
- Schwimmen
- hohe Schmerzresistenz

Körperliche Schwächen
- Jagen
- nicht so wendig
- Klettern
- auf der linken Seite gesenkte Sehschärfe
- seine Größe

Sonstiges
Vorgeschichte Tigerjunges wurde mit seinen Geschwistern Primeljunges und Lorbeerjunges geboren. Ihren Vater lernten sie nicht kennen, denn er starb kurz nachdem ihre Mutter sie empfangen hatte. Doch sein Leben begann noch bevor er die Augen öffnete. Denn noch bevor er seine Mutter und Geschwister wirklich roch war da der Geruch einer anderen Katze und eines anderen Waldes, viel dunkler und kälter.
Erster Traum:
Alles besteht aus Sinneseindrücken und körperlichem Gefühl. Vorher war es um ihn herum ganz warm und eng, doch nun... Da ist Freiheit, zumindest empfindet er das so. Der kleine Kater stieß einen Protestlaut aus, so als könnte er dann wieder in diese Wärme kriechen. Wobei ihm das absolut unwichtig war. Er wollte wissen was um ihn herum geschah!
„Immer die Ruhe, kleiner Tiger“, schnurrte eine sanfte, warme Stimme dicht bei ihm und unwillkürlich kroch er auf diese Stimme zu, grub sich bald in warmes, weiches Bauchfell, „Du wirst schon noch früh genug dieses Leben erkunden. Wir werden uns bestimmt gut verstehen.“ Er wandte den Kopf ein wenig. Kühler Wind fuhr ihm über den Körper, unter das mickrige Fell und brachte ihn dazu sich zu schütteln. Es roch kalt, nach Wald und zugleich nach frischem, dunklem Wasser. Er wollte mehr erfahren! Mehr!
Danach ging es weiter. Träume wurden immer intensiver und schließlich begann er auch zu kämpfen. Er lernte das Kämpfen! Und er ging darin auf. Endlich fand er einen Weg seinen Blutdurst zu stillen. Silbertiger brachte ihm alles bei. Auf einem seiner Ausflüge in den Wald erlitt er eine Wunde über dem linkem Auge. Dies senkte seine Sehschärfe, doch zugleich machte es ihn auch stärker.
Sonstiges
avatar
Dunkeljunges

Anzahl der Beiträge : 72

https://www.fanfiktion.de/u/Doragongaru

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten