Wetter
Jahreszeit: Blattfrische
Mondphase: Vollmond
Tageszeit: Mondhoch


DonnerClan: Regenwolken sind da, sodass es etwas drückend ist, da es warm ist. Man wartet auf den Regen.

FlussClan: Strahlender Sonnenschein mit einigen vorbeiziehenden Regenwolken.

SchattenClan: Sehr warm und etwas drückend. Man hofft auf Regen oder ein auflockern

WindClan: Leichter Nieselregen mit Sonnenschein.
NEUIGKEITEN

Anmeldung:

- Die Anmeldung für SchattenClan Schüler und Königinnen in allen Clans ist geschlossen
- Gesucht werden hauptsächlich Krieger, Kätzinnen und Anhänger von Eisstern.
- Es stehen noch wichtige Posten offen.



Das RPG:

- momentan geschlossen.
- RPG Beginn: unbekannt

Momentan befinden sich die Clans auf einer großen Versammlung!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Sa Jul 01, 2017 9:45 pm

Schattenjunges ~ Junges des SchattenClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schattenjunges ~ Junges des SchattenClan

Beitrag von Dunkeljunges am So Jul 16, 2017 6:39 pm

Allgemeines
Username Dunkeljunges
Name des Charakters / Kriegername Schattenjunges | Schattenpfote | Schattennacht
„Meine Mutter und mein Vater nannten mich Schattenjunges. Wenn ich ehrlich bin reicht mir Schatten aber völlig.“
Alter in Monden Neugeboren | 0 Monde
„Ja, wie rede ich nur mit euch, wenn ich noch nicht einmal sehen oder hören kann? Richtig, gar nicht.“
Clan SchattenClan
„Geboren in den Schatten der Kinderstube des SchattenClan. Dazu mein Name. In welchem Clan sollte ich auch sonst sein?“
Rang Junges | Schülerin | Kriegerin
„Noch bin ich ein Junges, doch irgendwann werde ich eine Kriegerin sein und meine Pfoten in den Dienst meines Clans stellen.“

Beziehungen
Familie
- Mutter : Dunkelschatten - „Meine Mutter kam einst als Junges zum Clan, wurde von einer Ältesten aufgezogen. Nun ist sie eine Kriegerin und schenkt dem Clan eigene Junge.“
- Vater : Rankenläufer - „Er kam als Streuner zum Clan, wurde ein Schüler und dann ein Krieger, in den sich meine Mutter verliebte.“
- Geschwister : Holunderjunges - „Meine Schwester. Ich spüre sie so nahe bei mir und doch... Sind wir uns wirklich nahe?“
Gefährte
- „Noch bin ich dafür zu jung, aber vielleicht werde ich irgendwann einen Gefährten haben.“
Freunde
- „Ich erinnere mich... Es ist wie ein Traum. Da sind drei andere Jungen. Wind, Donner und Fluss... Aber sind sie auch wirklich real oder bilde ich es mir ein?“
- Gerne werden hier ganz verschiedene Charaktere gesehen, egal von welchem Clan
Feinde
- „Manchmal fühle ich mich beobachtet, aber dies ist wahrscheinlich Einbildung.“
- Gerne auch hier verschiedene Charaktere gesucht, sowohl aus Anderen als auch aus dem eigenem Clan
Mentor/Schüler
- „Noch bin ich dafür zu jung, aber irgendwann werde ich einen Mentor haben. Ob es wohl eine angesehene Persönlichkeit ist? Oder ein neuer Krieger? Solange ich lerne meine Pfoten für die Clans einzusetzen bin ich glücklich.“


Aussehen
Augenfarbe : typisches Kittenblau – später ein intensives orangerotgold
„Zu Beginn meines Lebens sind meine Augen von dem typischem Blau, wie es die Augen jeder Kitte sind. Doch sie verfärben sich, bleiben nicht so blau. Nein, sie bekommen eine Farbe die zwischen orange, leichtem rot und gold schwankt. Besonders am Rand sticht die Farbe mehr ins rötliche.“
Fellfarbe : tiefes Schwarz
„Mein Pelz ist tiefschwarz und ein wenig länger. Woher das kommt weiß ich nicht, doch es ist dicht und schützt mich vor Kälte, ist im Sommer aber leicht genug sodass ich nicht überhitze. Das ich dadurch immer etwas zerzaust aussehe ist aber nicht schlimm, jedenfalls in meinen Augen. Es macht mich halt anders.“
Fellzeichnung : ganz zarter Silberschimmer im Mondlicht
„Wenn ich durch die Nacht streife, das Mondlicht auf meinen Pelz fällt habe ich einen silbernen Schimmer auf meinem Pelz, der ansonsten völlig unsichtbar ist.“
Körperbau : schlank; muskulös; groß; zierlich; lange Krallen; lange Beine
„Ich bin wie meine Eltern schlank gebaut. Von meiner Mutter kommt eine gewisse Zierlichkeit, aber ich bin auch muskulös. Lange, kräftige und zähe Muskeln spielen versteckt unter meinem Pelz. Meine Eltern haben Beide lange Beine, die ich glücklicherweise geerbt habe. Ebenso wie ich die langen Krallen von meinem Vater geerbt habe. Im Gegensatz zu den Beinen bin ich aber auch recht groß.“
Besondere Merkmale : ihr leicht längeres, dichtes und strubbeliges Fell
„Das was bei mir wohl am meisten neben meinen Augen auffällt ist mein etwas längeres, dichtes und stuppiges Fell.“
Link : Ihre Augenfarbe
Zausel
Frontansicht
Der Schimmer

Charakter
Schon von dem Moment ihres Augenöffnens und Verstehens an zeigte die Kätzin sehr stark ausgeprägte Charaktereigenschaften. Auch wenn sich einige vertieften, wie ihre tiefe Ruhe und ihr Selbstbewusstsein, verflüchteten sich Andere, so wie ihre Verspieltheit und Hyperaktivität. Kaum das sie zur Schülerin wurde schien bereits sehr klar durch welchen Charakter sie einst tragen würde, auch wenn manche Facetten davon nicht immer leicht verständlich sind, da man eigentlich meint es würde sich gegenseitig ausschließen.
Schatten, wie sie bevorzugt genannt wird, ist eine sehr ruhige und zurückhaltende Kätzin. Trotz allem ist sie erst einmal jedem gegenüber freundlich und offen. Durch ihre große Intelligenz bildet sie sich schnell eine Meinung und kann Andere gut einschätzen. Dabei liegt ihre Loyalität aber immer bei ihrem Clan, ihrer Familie und ihren Freunden, selbst wenn diese nicht aus dem Gleichem Clan kommen können sie sich bei Problemen an sie wenden. Vielleicht kommt dies auch durch ihr großes Selbstbewusstsein und durch ihre starke Haltung. So wie man eine Anführerin bezeichnen würde, nur das sich dies bei ihr eben schon sehr früh zeigt. Eine andere Möglichkeit woran es liegen könnte ist ihr fester, nahezu bedingungsloser Glaube in den SternenClan. Könnte dies mit den Träumen zu tun haben, die sie schon immer träumte? Die Träume an ihre Freunde (Wolke,) Wind, Fluss und Donner?
Allerdings haben alle guten Seiten auch Schattenseiten. Vor wichtigen Entscheidungen wird sie schnell nervös, egal ob sie diese trifft oder jemand Anderes. Deswegen entscheidet sie bei den kleineres Sachen wohl lieber selbst, als das sie einfach blind tut was man ihr aufträgt. Man muss seine Pfoten selbst setzen und nicht setzen lassen, sagt sie dazu nur. Oft hält sie sich zurück und fasst nur langsam wirkliches Vertrauen, so als müsse sie alles erst prüfen und absichern. Nicht das typische Verspielte. Es könnte alles an ihrem leicht verschobenem Selbstbild liegen, denn sie selbst sieht sich eher dumpf und unscharf, so als würde sie durch Wasser blicken oder sich in einer dieser durchsichtigen Dinger der Zweibeiner sehen und von außen zusehen.
Charakterliche Stärken
- ruhig und zurückhaltend
- freundlich und offen
- selbstbewusst und geborene Anführerin
- intelligent und loyal
- fester Glaube in den SternenClan
Charakterliche Schwächen
- neigt zu Nervosität, wenn es zu wichtigen Entscheidungen kommt
- hält sich oft zurück
- Vertrauen fasst sie recht langsam
- entscheidet lieber selbst was sie tut
- verschobenes Selbstbild

Was man ihr keineswegs absprechen kann ist ihr kämpferisches Talent. Sie lernt in diesem Bereich sehr schnell, zeigt gut ausgeprägte Reflexe und ist nicht steif in ihren Gliedern. Es ist mehr als hätte sie bereits ein instinktives Gespür für manche Bewegungen, die sie nur noch zu beherrschen lernen muss, was aber seine Zeit dauert. Denn auch wenn sie eine hohe Muskelkraft besitzt ist sie trotz allem noch im Wachstum. Ihre hohe Muskelkraft hilft ihr auch beim springen, was ihr sowohl in der Höhe als auch Weite liegt. Schnelles und ausdauerndes Rennen liebt sie, sind ihre langen Beine doch wie geschaffen dafür und sie ist nicht durch großes Gewicht behindert. Außerdem findet sie es toll gut Schleichen zu können, denn ab und zu muss man doch aus dem Lager schleichen oder sich an jemanden anpirschen.
Was sie im Kämpfen als Vorteil hat gereicht ihr im Jagen als Nachteil. Einfach will es ihr einfach nicht von den Pfoten gehen, auch wenn sie dafür gute Voraussetzungen hätte. Trotzdem kommt sie mit weniger Beute als ein durchschnittlicher Krieger zurück ins Lager. Ihr geringes Gewicht hilft ihr beim Laufen und Springen, aber dadurch ist sie leicht umzuwerfen und am Boden festzunageln. Ist nicht unbedingt ihr Lieblingsthema. Und auch wenn ihr die empfindlichen Ballen helfen das Gewicht beim Jagen zu regulieren gereichen sie ihr als Nachteil. Ein kräftiger Biss in die Pfote oder ein scharfkantiger Stein sind für sie deutlich schmerzhafter als gewöhnlich. Sollte ihrer Meinung nach alles reichen, doch ihre Empfindlichkeit gegenüber großer Lautstärke und großem Druck (wie bei einem Gewitter) und ihre Allergie gegen Bienenstiche müssen auch erwähnt werden.
Körperliche Stärken
- kämpferisches Talent
- schnell und ausdauernd
- gute Schleicherin
- hohe Muskelkraft
- gute Hoch- und Weitspringerin
- extrem starke Augen (sowohl am Tage als auch in der Nacht)
Körperliche Schwächen
- keine großen Jagdtalente
- ist nicht so schwer und damit leicht umzuwerfen
- besitzt empfindliche Ballen
- reagiert empfindlich auf Lautstärke und großen Druck
- allergisch auf Bienenstiche
- neigt dazu bei großen Wunden sich Entzündungen einzufangen

Sonstiges
Vorgeschichte Sie ist neugeboren und damit hat sie noch keine Geschichte.
Sonstiges
avatar
Dunkeljunges

Anzahl der Beiträge : 31

https://www.fanfiktion.de/u/Doragongaru

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten