Wetter
Jahreszeit: Blattfrische
Mondphase: Vollmond
Tageszeit: Mondhoch


DonnerClan: Regenwolken sind da, sodass es etwas drückend ist, da es warm ist. Man wartet auf den Regen.

FlussClan: Strahlender Sonnenschein mit einigen vorbeiziehenden Regenwolken.

SchattenClan: Sehr warm und etwas drückend. Man hofft auf Regen oder ein auflockern

WindClan: Leichter Nieselregen mit Sonnenschein.
NEUIGKEITEN

Anmeldung:

- Die Anmeldung für Königinnen in allen Clans ist geschlossen

- Gesucht werden hauptsächlich Krieger, Kätzinnen und Anhänger von Eisstern.

- Es stehen noch wichtige Posten offen.

- In jedem Clan steht noch ein Posten als Auserwählter frei

- Im WindClan werden Kämpfer gesucht




Das RPG:

- momentan offen.


Momentan befinden sich die Clans auf einer großen Versammlung!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Sa Jul 01, 2017 9:45 pm

Lichtpfote - Schülerin

Nach unten

Lichtpfote - Schülerin

Beitrag von Irrlichtglut am So März 04, 2018 1:50 pm

Allgemeines
Username Irrlichtglut
Name des Charakters/ Kriegername Lichtpfote/schwinge
Alter in Monden 10 Monde
Clan WindClan
Rang Schülerin

Beziehungen
Familie Lichtherz (schildpattfarbene Kätzin mit grünen Augen) - Mutter, verstorben; Zwergwind (kleiner, schwarzer Kater mit hellblauen Augen) - Vater, verstorben; zwei unbekannte Jungen - Wurfgefährten, verstorben
Gefährte noch keinen
Freunde offen
Feinde offen
Mentor/Schüler Winterglut


Aussehen
Augenfarbe Hellblau
Fellfarbe Ihr Fell ist hauptsächlich weiß-cremefarben, allerdings besitzt sie hellbraun-orangene und schwarze Flecken
Fellzeichnung Schildpattfarbend, an ihren Augen hat sie zwei schwarze Flecken, die fast wie Schmetterlingsflügel aussehen
Körperbau eine kleine, schmächtige Kätzin mit graziler Gestalt, allerdings für den WindClan typische kräftige Beine
Besondere Merkmale
Link https://www.weloveallanimals.com/wp-content/uploads/2017/09/cats-unusual-markings-2-1.jpg

Charakter
Charakterliche Stärken
Lichtpfote ist eine empathische und freundliche Katze, die sich jedem freundlich zeigt (selbst wenn sie die Katze nicht mag).
Außerdem ist sie eine mutige Kätzin, die bereit ist, für sich und für andere zu kämpfen. Besonders für ihre Freunde und Clangefährten.
Nach außen hin hat Lichtpfote ein sonniges Gemüt und versucht stets das Positive in allem zu sehen.
Sie ist entschlossen. Egal, wie oft sie hinfällt, sie wird immer wieder aufstehen und weitermachen. Aufhören gibt es für sie nicht.

Charakterliche Schwächen
Lichtpfote zeigt ihre Gefühle nicht offen - sie ist zu jedem freundlich und frisst Unzufriedenheit und Hass in sich rein. Für andere Katzen ist es schwer zu sagen, ob Lichtpfote sie wirklich mag oder eben nur aus Prinzip nett ist.
Lichtpfote ist unglaublich schüchtern und geht auf andere meist nicht zu, sondern wartet, bis man auf sie zugeht. Dadurch hat sie einen recht kleinen Freundeskreis, was sie auch sehr einsam macht.
Lichtpfote leidet an Selbstzweifel und hat große Sorgen, niemals eine gute Kriegerin zu sein. Das macht sie auch sehr unzufrieden mit sich selbst.
Lichtpfote ist eine Träumerin, zu verträumt. Dadurch fällt es ihr oft schwer, sich zu konzentrieren, da sie schnell in ihre Traumwelt abdriftet.

Körperliche Stärken
Lichtpfote ist eine sehr schnelle Kätzin. Sie gehört zu den schnellsten Katzen ihres Clans.
Dazu hat sie eine sehr starke Ausdauer.
Sie ist ebenfalls sehr geschickt und gut koordiniert.
Das alles macht sie zu einer guten Jägerin, besonders Kaninchenjagd und Jagd auf offenem Gelände fällt ihr leicht.
Sie hat unglaublich scharfe Augen.

Körperliche Schwächen
Lichtpfote’s größte Schwäche ist ihre Taubheit. Sie ist nicht komplett taub, hört nur sehr schlecht. Man kann es sich vorstellen, wie wenn man den Kopf unter Wasser hält.
Jagd im Wald fällt ihr dadurch schwer - sie kann nur gut jagen, wenn sie die Beute sieht.
Wegen ihrer schmalen Gestalt ist sie keine gute Kämpferin.
Sie kann nicht schwimmen
Lichtpfote ist schnell erschöpft und braucht viel Schlaf, um sich fit zu fühlen.

Sonstiges
Vorgeschichte
Lichtpfote’s Eltern waren jung, als Lichtpfote geboren wurde. Gerade Mal einen Mond nachdem ihre Mutter den Kriegernamen erhalten hatte, wurde sie trächtig. Dennoch freuten sich die beiden auf ihre Jungen.
Bei der Geburt kam es jedoch zu Komplikationen, da Lichtherz nicht im Lager die Jungen zur Welt brachte. Sie war gerade Spazieren, als die Wehen einsetzten. Lichtherz wollte Zwergwind, der ins Lager rennen wollte um Hilfe zu holen, jedoch bei der Geburt dabei haben, weshalb die Jungen ohne Heiler geboren wurden - ein fataler Fehler. Lichtherz starb an zu hohem Blutverlust und nur eines der drei Jungen atmete. Dieses Junge benannte Zwergwind nach seiner verstorbenen Gefährtin: Lichtjunges.
Schon früh zeigte sich die Taubheit der jungen Kätzin und Heiler und Anführer überlegten, ob es überhaupt sinnig war, Lichtjunges zu einer Kriegerschülerin zu machen. Das erschütterte die kleine Kätzin, denn Kriegerin zu sein war ihr größter Wunsch.
Sie lief aus dem Lager, wollte ein Kaninchen fangen um sich zu beweisen. Doch stieß die junge Kätzin auf einen Hund, der sich von seinen Zweibeinern losgerissen hatte. So schnell die junge Kätzin konnte, lief sie los und wollte fliehen, doch der Hund war zu schnell. In der Ferne erkannte Lichtjunges die Patrouille mit ihrem Vater, rief nach ihm aus. Zwergwind eilte ihr sofort zur Hilfe und sprang zwischen seine einzige Tochter und den Hund, verteidigte sie mit Krallen und Zähnen. Und gab schließlich für sie sein Leben.
Über den Verlust ihres Vaters erschüttert versprach sich Lichtjunges, niemals wieder eine Katze für sie sterben zu lassen. Elfenstern erkannte ihre Entschlossenheit und gestattete schließlich, dass sie Kriegerschülerin werden durfte. Seitdem trainiert Lichtpfote hart, um sich selbst verteidigen zu können und jene, die ihr viel bedeuten.

Sonstiges
avatar
Irrlichtglut

Anzahl der Beiträge : 142

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten