Wetter
Jahreszeit: Blattfrische
Mondphase: Vollmond
Tageszeit: Mondhoch


DonnerClan: Regenwolken sind da, sodass es etwas drückend ist, da es warm ist. Man wartet auf den Regen.

FlussClan: Strahlender Sonnenschein mit einigen vorbeiziehenden Regenwolken.

SchattenClan: Sehr warm und etwas drückend. Man hofft auf Regen oder ein auflockern

WindClan: Leichter Nieselregen mit Sonnenschein.
NEUIGKEITEN

Anmeldung:

- Die Anmeldung für SchattenClan Schüler und Königinnen in allen Clans ist geschlossen
- Gesucht werden hauptsächlich Krieger, Kätzinnen und Anhänger von Eisstern.
- Es stehen noch wichtige Posten offen.



Das RPG:

- momentan geschlossen.
- RPG Beginn: unbekannt

Momentan befinden sich die Clans auf einer großen Versammlung!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Sa Jul 01, 2017 9:45 pm

Hähersturm - Krieger des FlussClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hähersturm - Krieger des FlussClans

Beitrag von Eschenwind am Fr Mai 26, 2017 11:12 pm

Username Irrlichtglut
Name des Charakters/ Kriegername Hähersturm
Alter in Monden 45 Monde
Rang Krieger, zukünftiger Stellvertreter
Familie Libellenflug (Hellgrau getigerte Kätzin mit blauen Augen; Mutter; starb am grünen Husten), Tigerstreif (Braungetigerter Kater mit blauen Augen; Vater; wurde starb in einer Fuchsfalle), unbekannte Jungen (Geschwister), Wieselwind (Cousine, lebend)
Gefährte offen
Freunde Dunststrom - „Wir wuchsen schon in der Kinderstube dicht beieinander auf und sind seitdem an der Seite des anderen. Nein, er ist kein Freund für mich – er ist mein Bruder“
offen
Feinde Aschensee – „Aschensee ist ein arroganter Kater des WindClans. Wenn man ihn nur an der Grenze riecht, stinkt er nur voller Arroganz und provoziert zu gerne Kämpfe. Er ist ein gefährlicher Störfaktor zwischen den beiden Clans!“
Algenfell – „Unsere Rivalität begann schon im Schüleralter. Wir eiferten gegenseitig, wer der bessere war. Die Rivalität bestand immer und nun ist er ein unfähiger Stellvertreter. Eisstern ist nicht viel besser als er…“
offen

Augenfarbe Tiefblau
Fell hellgrau getigert mit weißem Bauch, Brust und weißen Pfoten, die Streifen sind in einem sehr dunklem Grauton. Es ist sehr dünn, dennoch weich
Körperbau Ein schlanker, magerer Kater mit zähen Muskeln, die jedoch nicht sonderlich heraus stechen
Besondere Merkmale Er hat ein Halb-Zerfetztes Ohr.
Link http://images5.fanpop.com/image/photos/30300000/Jayfeather-2-warrior-cats-forever-30356766-600-401.jpg

Charakterliche Stärken
That's why we won't back down
We won't run and hide


Hähersturm ist ein entschlossener und sehr loyaler Kater. Wenn er sich etwas vorgenommen hat, dann setzt er es auch durch und meistens auch zum Nutzen jener, denen er Loyalität schwor. Er kämpft für das, was er als richtig ansieht. Er ist niemand, der zurück schreckt und aufgibt, er kämpft bis zum Ende und gibt nicht auf.
Er ist sehr intelligent und ein guter Stratege.
Er ist skrupellos und schreckt auch vor lügen nicht zurück – er ist ein ziemlich guter Lügner, sogar.

Charakterliche Schwächen
You won't know your worth now, son
Until you take a hit


Was nicht direkt auffällt, sind Hähersturms Unsicherheiten, die auch vor allem durch seine Vergangenheit noch in ihm stecken. Er hat große Selbstzweifel. Er hinterfragt sich selbst oft zweimal und ist selbstzweifelnd. Allerdings versteckt er dieses vor den meisten. Nur Freunden öffnet er sich. Ansonsten ist er sehr still und verschlossen.
Er erlebt gerne Abenteuer und verleitet andere – wird aber auch selbst leicht verleitet – gerne zu Dummheiten. Dazu passt, dass er es nicht immer sehr ernst mit dem Gesetz der Krieger nimmt und auch mal nach seinem eigenen Kodex lebt, es hin und her biegt, wie es gerade passt.
Er scheint zwar sehr geduldig, doch sollte er die Geduld verlieren, wird er sehr aggressiv und teilt aus – besonders schwer trifft es ihn, wenn es ihn persönlich trifft.

Körperliche Stärken
Als FlussClan Katze ist Hähersturm ein schneller Schwimmer.
Er ist ebenfalls sehr ausdauernd.
Er ist ein starker und geschickter Kämpfer, ein gefährlicher Gegner.
Er besitzt scharfe Augen und kann sowohl gut in die Ferne, als auch in der Nacht sehen.
Er besitzt ein gutes Immunsystem, wird nur sehr selten krank.

Körperliche Schwächen
Er besitzt ein recht schlechtes Gehör. Zwar kann er Dinge hören, allerdings nur sehr schlecht orten.
Demnach ist er ein schlechter Landjäger, da er die Beute nur schlecht orten kann.
Ebenfalls ist er ein schrecklicher Kletterer und kann nicht sonderlich weit springen.
Er ist ein langsamer Läufer

Vorgeschichte
You can't understand what lays ahead
If you don't understand the past


Früher dachte Hähersturm immer, seine Familie wäre verflucht. Kurz nachdem seine Mutter die Nachricht bekam, dass sie Junge erwarte, verstarb sein Vater in einer Fuchsfalle. Bei der Geburt starben zwei seiner Wurfgefährten, die dritte kurze Zeit danach. Hähersturm erkannte früh, wie es seine Mutter mitnahm und verbrachte deshalb immer die meiste Zeit mit ihr. Bis zu jenem Moment, in dem der Heiler ihn von ihr wegnahm und sagte, sie wäre krank. Er durfte sie nicht einmal besuchen. Erst als sie an ihrem Husten verstarb, durfte er einen letzten Herzschlag bei ihr bleiben.
Hähersturm wurde von einer anderen Königin aufgezogen und freundete sich mit ihrem Jungen an: Dunstjunges. Er war der einzige, mit dem Hähersturm sprach und der ihn zum spielen bewegen konnte. Ja, schon bald kam seine Sehnsucht nach Abenteuern.
Dunstpfote und er waren im Schüleralter wie Brüder zusammengeschweißt. Sie trainierten zusammen und waren unzertrennlich – wofür sich hauptsächlich Hähersturm verantwortlich macht: Er hat Ängste, verlassen zu werden und klammerte sich förmlich an Dunstpfote.
Er entwickelte gegen Algenfell eine Art Rivalität, die beiden versuchten immer, den anderen in den Schatten zu stellen. Und Algenfell schien es zu schaffen. Er war nicht sonderlich besser, doch schaffte es, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Trotz vieler Abenteuer, galt Hähersturm mehr als ein Mauerblümchen. Ruhig und eher still am Rande sitzend. Ab und zu gab es kleine Ausflüge, doch nie etwas, was ihn sichtbar machte.
Darunter litt der Kater und wurde verunsichert, was er allerdings zeigte. Er brauchte selbst lange, um es Dunstpfote zu sagen. Dieser half ihm entschlossen zu kämpfen und stolz seinen Kriegertitel zu erreichen.
Zwar wird Hähersturm noch immer von Unsicherheiten gequält, doch lässt er es nicht mehr so offen zeigen. Auch steht er nicht mehr nur am Rande, sondern mischt sich teilweise – nicht immer – in Angelegenheiten ein, besonders wenn er Dunststrom an seiner Seite an. Bis heute gibt sein Freund dem Kater Sicherheit und Stärke.
Entschlossen sucht er nach einem Platz in der Welt der Krieger, und die Sorge, keinen zu finden, nagt stetig an ihm.

Sonstiges
avatar
Eschenwind

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten