Wetter
Jahreszeit: Blattfrische
Mondphase: Vollmond
Tageszeit: Mondhoch


DonnerClan: Regenwolken sind da, sodass es etwas drückend ist, da es warm ist. Man wartet auf den Regen.

FlussClan: Strahlender Sonnenschein mit einigen vorbeiziehenden Regenwolken.

SchattenClan: Sehr warm und etwas drückend. Man hofft auf Regen oder ein auflockern

WindClan: Leichter Nieselregen mit Sonnenschein.
NEUIGKEITEN

Anmeldung:

- Die Anmeldung für SchattenClan Schüler und Königinnen in allen Clans ist geschlossen
- Gesucht werden hauptsächlich Krieger, Kätzinnen und Anhänger von Eisstern.
- Es stehen noch wichtige Posten offen.



Das RPG:

- momentan geschlossen.
- RPG Beginn: unbekannt

Momentan befinden sich die Clans auf einer großen Versammlung!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 19 Benutzern am Sa Jul 01, 2017 9:45 pm

Pinsel ~ Streuner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pinsel ~ Streuner

Beitrag von Dunkeljunges am Sa Jul 01, 2017 7:52 pm

Allgemeines
Username Dunkeljunges
Name des Charakters/ Kriegername Von den Zweibeinern Pinsel getauft. Sollte er sich einem Clan anschließen soll er Pinselohr genannt werden.
Alter in Monden 34 Monde
Clan Einzelläufer
Rang Streuner

Beziehungen
Familie
- Mutter : Eine graue Main Coon Katze namens Sissy, an welche er sich nur noch dunkel erinnern kann.
- Vater : Blaster ist ein brauner Main Coon Kater, den er nur zwei Mal nach seinem Verschwinden getroffen hat.
- Geschwister : Er gehört zum ersten Wurf der beiden Main Coon Katzen. Sein Bruder Main hat er seid er jung ist nicht mehr gesehen. Alles was er weiß ist das er nach der Mutter kommt. Dann gab es noch eine Schwester im Wurf namens Mala, welche ein braungraues Fell hatte und mit der er einige Zeit zusammen lebte, ehe auch sie aus seinem Leben verschwand. Von weiteren Geschwistern hat er gehört, aber kennt weder Namen noch Aussehen.
Gefährte
- Keine Gefährtin. Es gab eine kurze Liebesbeziehung mit einer Hauskatze, doch das war nichts ernstes und damals war er jung.
Freunde
- Seid er von zu Hause weggelaufen ist hat er keine besonderen Freunde mehr, doch das würde er gerne ändern.
- Freunde vorwiegend gesucht!

Cairo - Ein schmächtiger Kater, aber für ihn ein Freund. Wenn er in der Nähe des Pferdeorts ist schläft er gewiss bei ihm, um ihm Gesellschaft zu leisten und selbst Gesellschaft zu haben. Besonders im Winter mag er es dem schmächtigem Kerl Nähe und Wärme zu spenden, denn er mag es durchaus ihm nahe zu sein

Feinde
- Momentan alle die ihm gefährlich werden, aber er lässt mit sich reden.
- Besondere Feinde werden gesucht!
Mentor/Schüler
- Lernte alles selbst beziehungsweise von anderen Streunern


Aussehen
Augenfarbe Auf die Distanz scheinen seine Augen von einem kräftigem Bernstein zu tun, doch wenn man näher kommt verliert die Farbe an Kraft.
Fellfarbe Das halblange Fell des Main Coon Katers ist von einer hellbraunen Grundfarbe. Die Brust und Pfoten sind weiß gefärbt. Auch die Unterwolle ist heller. Der Kragen ist von einem kräftigem Sandton, während er dunkelbraune Streifen auf Rücken und Flanken hat und sein Schweif ebenso dunkel gezeichnet ist. Auf der Stirn hat er in dunkelbraun eine nicht ausgefüllte Raute und auch die Ohren sind dunkelbraun. Die Pinsel an seinen Ohrenspitzen sind ebenfalls dunkelbraun.
Fellzeichnung Eine leichte Tigerung auf Rücken und Flanken, sowie an den Beinen in dunkelbraun. Weiße Pfoten.
Körperbau Ein kräftiger Kater, welcher seiner Rasse alle Ehre macht. Er ist groß und breitschultrig, mit einer starken Brust und ebenso starken Läufen. Seine Muskeln fallen unter dem dichtem Pelz nicht auf, doch man kann von zähen, langen Muskeln ausgehen. Die Pfoten sind größer als gewöhnlich, wobei die Krallen vielleicht etwas kurz sind.
Besondere Merkmale Die Pinsel an seinen Ohren sind zweifelsfrei das auffälligste an ihm und gaben ihm seinen Namen.
Link Pinsel komplett
Pinsel nah

Charakter
Pinsel ist ein ausgeglichener und ruhiger Kater, der das Leben in Freiheit genießt. Er provoziert keine Kämpfe stellt aber auch klar wenn Beute oder Schlafplatz ihm gehören. Durch seine Größe hat er gelernt sanft zu sein, Rücksicht zu nehmen und Anderen zu helfen.
Charakterliche Stärken
- Ausgeglichen – Provoziert nicht und lässt sich nicht provozieren
- Ruhig – geht die Sachen mehr von der diplomatischen Seite an
- Sanft – hat durch seine Größe gelernt sanft zu sein
- Selbstbewusst – weiß was er kann und will

Charakterliche Schwächen
- Rücksicht – er nimmt meistens Rücksicht auf Andere und gibt daher eher auf, verteidigt aber 'seine' Sachen
- Unsicher – Da er aus dem Haus kommt kennt er viele Dinge nicht und reagiert auf sie unsicher
- Gelassenheit – kann teilweise schon an Faulheit grenzen, sieht nicht unbedingt ein Gebiete verlassen zu müssen
- Wachsam – Durch das Hausleben muss er erst lernen wirklich wachsam zu sein

Körperliche Stärken
- Größe und Gewicht – Seine Größe und sein Gewicht sind nicht zu verachten
- Schleichen – trotz seiner Größe kann er sehr gut schleichen
- Klettern – hatte ein riesiges Kletterparadies und kann dies nun nutzen, obwohl er ein hohes Gewicht hat
- Gutes Immunsystem – wird nicht so schnell krank und auch Wunden entzünden sich seltener
- Kämpfer – Schon durch seine Größe und sein Gewicht hat er gute Vorraussetzungen. Dazu kommt eine große Lernwilligkeit in diesem Bereich.

Körperliche Schwächen
- Schnelligkeit und Ausdauer – Da er weder schnell noch ausdauernd sein musste hat er das nie gelernt
- Nase – Es fällt ihm schwer Gerüche zu unterscheiden
- Weit- und Hochsprung – Durch sein Gewicht fällt ihm das Springen schwer, auch wenn es im Haus gut funktioniert
- Schlechter Stoffwechsel – Er braucht viel Nahrung um wirklich fit zu sein
- Jagen – Obwohl er aus dem Haus kommt kann er jagen, aber nur das nötigste und braucht dann auch Glück

Sonstiges
Vorgeschichte Pinsel kommt aus einer netten Familie. Man hatte beschlossen Sissy, die Hauskatze, einmal Junge kriegen zu lassen. Um kein anderes Blut reinzumischen hatte man einen Main Coon Kater gesucht und ihn in Blaster gefunden. So wurden drei Kitten gezeugt, unter anderem Pinsel.
Nachdem er alt genug war wurde er von seiner Mutter getrennt, sodass ihm nur einige dunkle Erinnerungen bleiben. Auch an seinen Bruder Main kann er sich nur schwer erinnern. Doch mit seiner Schwester Mala wurde er zusammen vermittelt. Glücklich lebten sie gemeinsam bei ihren Zweibeinern, wuchsen und gediehen prächtig. Das Leben gefiel ihnen und auch Pinsel hatte sein Vergnügen. Er wurde geschmust und durfte in den Garten.
Aber auch dieses Leben endete, denn Mala wurde abgegeben. Zwei so große Katzen waren der Familie dann wohl doch etwas zu viel. Traurig und deprimiert zog er sich vor seinen Zweibeinern zurück. Die Schuld suchte er erst einmal bei sich, bis ihm klar wurde das daran allein die Zweibeiner Schuld trugen. Wütend darüber entschied er sich sie zu verlassen.
So wurde aus dem Hauskater ein Streuner. Durch Zufall lernte er seinen Vater Blaster kennen, der ihm mitteilte das es seinem Bruder und seiner Schwester gut ging und er auch noch weitere Geschwister hatte. Neugierig aufeinander trafen sie sich ein zweites Mal, doch bald schon zog es Pinsel fort von den ganzen Zäunen. Mit dem Versprechen zurückzukehren, sollte er ein Leben in der Wildnis nicht durchhalten machte sich Pinsel auf den Weg.
Seine Pfoten brachten ihn in das Clangebiet. Neugierig lernte er von anderen Streunern kämpfen und auch die Jagdgrundlagen.
Sonstiges
avatar
Dunkeljunges

Anzahl der Beiträge : 31

https://www.fanfiktion.de/u/Doragongaru

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten